4 x Corona; 1 x Wind

4 x Corona; 1 x Wind

4. August 2020 0 By Tramp

Nachdem die ersten vier Clubwettfahrten dem Coronavirus zum Opfer gefallen sind, blieb beim 5. Anlauf am 2. August der Wind aus.

Hier ein Bericht von Sonja:

Der angekündigte Regen war zwar nicht gekommen, aber dafür auch kein Wind. Windmäßig versprachen alle Wettervorhersagen etwas zwischen 2 und 5 Windstärken. Tatsachlich herrschte Flaute mit Böen von maximal 1
Beaufort. Dafür fielen von dem vorhergesagten Regen lediglich wenige Tropfen, die nur die Weintrinker(innen) an Land bewogen hatten, einen der Sonnenschirme aufzuspannen. Zumindest auf weiteren Sonnenschutz konnte verzichtet werden.

Um 14:00 Uhr hielten sich fünf Boote bereit, zwei J22, eine Randmeer und zwei IF-Boote und alle waren wild entschlossen. Aber mangels Wind konnten wir nicht starten. Trotzdem mein Dank an all jene, die bereit
waren zur ersten Clubwettfahrt: Steve, Peter und Julius, Gerard und Carsten, Andre, Rene und Johann, sowie Nymeria und ich.

Um 15:30 wurden die Segel wieder geborgen, die ganz Mutigen, die versucht hatten aus der Malche hinaus aufs offene Wasser des Tegeler Sees zu segeln und dort Wind zu finden, kamen als Helden, aber als traurige Helden zurück und so hat sich keine erste Clubwettfahrt aussegeln lassen – hoffentlich ist der Wind in zwei Wochen besser, wenn die 6. = 1. Clubwettfahrt angesetzt ist.

Werbung