Mitgliederversammlung mit Ausblick auf 2019

Mitgliederversammlung mit Ausblick auf 2019

24. März 2019 0 By Charly Brown

Schweigeminute

Mit einer Schweigeminute für Michel Le Tallec begann die Mitgliederversammlung des CNFT am 24.3.2019. Kurz vor seinem 90. Geburtstag verstarb Michel, der unser ältestes Mitglied im Verein war. Mit seiner Mitgliedschaft seit 1952 gehörte er auch am längsten dem Verein an.

Winterarbeiten: Berichte

Über den Winter wurden die Fenster ausgewechselt, es erfolgte eine Einweisung in die richtige Benutzung. Hebel nach oben: Fenster fest, Hebel nach unten: Fenster kann verschoben werden, Hebel irgendwo anders: Fenster geht kaputt (Finger davon).

Eine Einweisung wird auch für die Benutzung der Seilwinde erfolgen: Das Stahlseil muss ausgetauscht werden und um die Bedienung sicherer zu machen wird es eine Pflicht-Einweisung für die Benutzung geben.

Vorbereitung Tripartite:

Am Kaminabend im AIYCB zur Vorbereitung der diesjährigen Tripartite war der CNFT gut vertreten. Wenig überraschend heißt es auch in diesem Jahr: „same procedure as last year“. Hoffentlich nicht bei der Besetzung der Podestplätze!

Ansegeln Bezirk

Das Ansegeln wird nach vielem Hin und Her im JSC stattfinden, ausgerichtet von allen Vereinen im Bezirk Tegel.

24 heures de Tegel: Berlins längste Regatta weiter im Aufwind

Für die „24 heures de Tegel, Berlins längste Regatta„, wird mit weiteren internationalen Teilnehmern gerechnet: Nachdem ein Bericht von Linda aus dem TSC im Jahrbuch der Randmeer-KV erschienen ist und sowohl die Werft als auch der Segelmacher der Randmeer-Jollen für die Veranstaltung werben, kann es gut sein, dass wir Besuch aus den Niederlanden bekommen.

Charity-Veranstaltung geplant

Linda hat auch den Kontakt zu einer Stiftung für herzkranke Kinder hergestellt. Den Kindern soll Anfang Juni die Möglichkeit gegeben werden wird, sich seglerisch auf dem Tegeler See auf Randmeer-Jollen zu betätigen: Eine gute Idee.

Sabine hat sich als vorläufiges Mitglied vorgestellt, sie segelt mit Björn vom SKN auf einem Korsar und einer Varianta. 

Clubmeisterschaft 2018/19

Die Clubmeisterschaft für 2019 sieht wieder 6 Wettfahrten vor (Termine siehe Veranstaltungskalender).

Im Jahr 2018 hatten bei 47 Vollmitgliedern 48 Segler an der Clubmeisterschaft teilgenommen, ein überragendes Ergebnis!

Clubmeister wurde in diesem Jahr Thomas H., die Liste mit allen Ergebnissen findet ihr hier.

Verschiedenes

Nachdem noch der Abschluss der Saison vorläufig auf den 3. November terminiert wurde (Kranen der Kielboote), kam man

Prost

Salut!

nochmal auf ein technisches Problem des Winters zu sprechen. Offensichtlich stimmte etwas bei den Herrentoiletten nicht. Wenn auf beiden gleichzeitig gespült wird, dann passiert wohl Slapstick. Die Schilderung des Problems, das wohl mittlerweile gelöst ist, führte dann zu einem ausgelassenen Abschluss des Versammlung.

Die Saison 2019 kann kommen.

  

Werbung