Sorry guys, this can happen: Luna Rossa gewinnt Prada Cup

Sorry guys, this can happen: Luna Rossa gewinnt Prada Cup

21. Februar 2021 0 By Tramp

Der Kommentar von Sir Ben Ainslie war recht trocken, als das britische Team in der achten Wettfahrt mit 56 Sekunden Rückstand als zweite die Ziellinie überquerten.

Mit einem Gesamtergebnis von 7:1 steht damit der Herausforderer für den America’s Cup fest.

Italiens Boot „Luna rossa“ wird ab dem 6. März in Auckland versuchen, den Neuseeländern die bodenlose Vase abzuringen. 

Beeindruckend zu sehen, wie die Boote mit 35+ Knoten bei moderatem Wind über die Ziellinie schossen. 

Wer heute nacht keine Lust hatte, sich ab 4 Uhr das Rennen anzusehen, der kann hier den entscheidenden Tag nochmals nachschauen: 

Werbung