Stürmischer Start der Clubmeisterschaft, MOB

30. April 2017 0 By tom

Gestern, am 30. April war für 14 Uhr der erste Start für die Clubmeisterschaft angesetzt. Für viele Segler war es das erste Mal auf dem Wasser, dawar schon mal das falsche Segel an Bord und musste kurz vor dem Start noch ausgetauscht werden. Nachdem alle mit Segeln und Seglern ausgestattet waren, konnte Brigitte die 10 Schiffe auf den Kurs schicken. Bei 5 bis 6 Bft. aus Ost ging es auf den Kurs. Strandbad, Franzosentonne, TSV, Strandbad, TSV, Strandbad, TSV und Ziel, so war es angesagt. Der Ostwind war wie immer sehr böig und legte schon mal die Boote auf die Seite, allemal unter Spi. Die Dreher taten ihr übriges, so dass eine der J22 ihren Mitsegler aus dem Wasser fischen musste.

Nach rund 1:20 Stunden gingen die ersten durchs Ziel, eine halbe Stunde später war die Regatta dann beendet, alle waren heil und ohne Bruch wieder an Land.

Sieger war Thomas Hellner, gefolgt von Michel. Die Ergebnisse findet ihr hier.

Morgen gehts zum Koffercup, die Windvorhersags ist fast gleich, vielleicht etwas weniger Sonne(nbrand).

Werbung