Wahre Weiber Wettfahrt am 19. August – CNFT-Seglerinnen erfolgreich!!

20. August 2017 0 By tom

Am 19. August fand auch in diesem Jahr wieder die beliebte Tegeler Frauenregatta statt.

Ein Bericht von Petra:

 

Am Samstag den 19.8.17 startete um 13.00 die alljährlich stattfindende  Wahre Weiberwettfahrt kurz WWW bei schönstem Seglerinnenwetter mit 28 Schiffen.

Sonne-Wolken Mix bei Windstärke 3-4 in Böen 5 und : kein Regen!!!!!

Vom CNFT gingen 2 Randmeerjollen an den Start. In fast alter Tradition durfte ich mir die Le Piaf wieder von Claude und Jens ausleihen. Danke dafür, es ist mir immer wieder eine Freude mit diesem Boot zu segeln und ich glaube dem Boot macht es auch immer Spass.

Unsere Crew bestand aus Birgit als Vorschoterin und Tine und Anett, die tatkräftig unterstützten und mir als Steuerfrau.

Die 2. Randmeer, das Vorstandsboot, war mit Trixi vom AIYCB als Steuerfrau und Sonja  vom CNFT und Kerstin vom DBYC als Vorschoterinnen gestartet. Also ein interalliiertes Boot.

Die Stimmung auf den Booten war wie immer gut und die Regatta verging wie im Flug. Es wurden 3 Runden im Dreieckskurs gesegelt.

Die legendäre Siegerehrung der WWW musste leider diesmal ohne Gesang stattfinden, da sich der Akkordeonspieler wohl verletzt hatte. Nach anfänglichen Schwierigkeiten bei der Auswertung wegen eines äusserst widerspenstigen und neuen Programms konnten dann die Platzierungen mit kleiner Brainstorming-Pause der Wettfahrtleitung verlesen werden. Seglerinnen sind geduldig und verzeihen viel.

Eigentlich sind die Ergebnisse „fast“ Nebensache, können sich aber dennoch sehen lassen.

Le Piaf auf Platz 3 und die F1 auf Platz 18.

Anschliessend gab es wieder einmal ein ganz herausragendes, von den SCF-H Mitglieder innen ausgerichtetes Buffet. Insgesamt also ein durchweg erfreulicher Regattasamstag.

Wir CNFTlerinnen freuen uns schon jetzt auf die WWW 2018

 

    

Werbung